Die Designer unserer Armaturen

Renommierte Designer kreieren unsere einzigartigen Armaturen

Damixa ist für sein gutes Design bekannt, und so soll es auch in Zukunft bleiben. Deshalb arbeitet das Unternehmen eng mit Trends prägenden Designern aus dem In- und Ausland zusammen. Diese gewährleisten, dass Armaturen von Damixa gut in Wohnungen und Räume mit Zukunft passen, und dass Damixa bei diesen Entwicklungen ein Vorreiter ist.

Triff den Designer:

Halskov & Dalsgaard design

Das preisgekrönte Büro für Industriedesign Halskov & Dalsgaard Design, 1990 von Christina Halskov und Hanne Dalsgaard gegründet, hat Silhouet by Damixa ins Leben gerufen.Die Arbeit des Designerinnen-Duos hat tiefe Wurzeln in der dänisch-skandinavischen Designtradition und integriert Ästhetik mit funktionellem Design. Zu den Kunden von Halskov & Dalsgaard zählen namhafte Firmen wie Stelton, Holmegaard, IKEA und Sticks'n'Sushi.


Das Ziel von Silhouet bestand darin, eine schlichte, moderne und ansprechende Serie an Armaturen und Mischbatterien zu schaffen, oder wie Christina Halskov es ausdrückt:„Die Armatur, ob an der Küchenspüle oder am Badezimmerwaschbecken, ist sowohl funktionelles Objekt als auch Designelement in einem modernen Zuhause. Wir wollten eine Serie authentischer, sachlicher Armaturen kreieren, deren Anwendung jeden Tag Freude bereitet und die sehr langlebig sind, was Design und auch Produktqualität angeht.“

Triff den Designer:

Anders Hermansen

Anders Hermansen ist ein dänischer Industriedesigner mit einer zahllosen Reihe an Erfolgen im Lebenslauf. Er ist der Mann hinter einer Abfolge an bekannten Bang & Olufsen-Produkten und er war auch der Designer einiger einzigartiger Möbelstücke, z. B. für das dänische Möbeldesignhaus Paustian. Anders Hermansen erhielt mehrere dänische und internationale Designpreise.

Triff den Designer:

Jakob Jensen

Jakob Jensen ist Designer bei Damixa und verantwortlich für mehrere unserer beliebtesten Armaturen. Stets mit Respekt vor den dänischen und nordischen Designtraditionen sowie einem festen Fokus darauf, dass das Design die Funktion unterstützt.


„Für mich geht es nicht einfach darum, etwas Schönes zu designen, sei es straff und eckig oder weich und kurvig. Das Design muss einen Sinn ergeben und mit der Art und Weise in Beziehung stehen, in der der Mitarbeiter arbeitet. Tatsächlich kann ich es nicht besser ausdrücken, als wir es bereits in Damixas Designphilosophie, Wenn Design Sinn macht, tun“, sagt Jakob Jensen.​​​​​​​

Triff den Designer:

Claus Rantzau

Claus Rantzau ist Designingenieur bei Damixa. Er ist der Designer der Serien Free, Pine und Rowam sowie der Einhebel-Versionen der Serie Tradition. Damixas Designprozess basiert seiner Ansicht nach darauf, den Alltag für Benutzer einfacher und umweltfreundlicher zu gestalten:


„Wenn wir neue Damixa-Produkte designen, gehen wir oft von konkreten Anforderungen aus. Wir erhalten Wissenswertes von unseren Kunden, unseren Vertriebsmitarbeitern und Einzelhändlern zu Alltagsproblemen sowie zu Wartung und Reinigung. Wir versuchen, diese Herausforderungen zu lösen, indem wir Produkte designen, die visuell einladend, gut durchdacht und von hoher Qualität sind und stilvolle, benutzerfreundliche Funktionen besitzen.“

Triff den Designer:

Lars Lindegaard Østerhaab

Die Unterputz-Produkte wurden von Damixas Development und Sourcing Manager Lars Lindegaard Osterhaab entwickelt und mitgestaltet. Er war an der Umsetzung der Damixa Designs A-Pex und Rowan beteiligt, und für das Unterputzsortiment entwarf Lars die Außengriffe für alle Unterputz-Duschsysteme.


"Wenn die Patrone oder der Thermostat in die Wand eingebaut wird, gewinnt die Gestaltung der Außenteile noch an Bedeutung. Der visuelle Ausdruck verändert sich und wird einfacher, elementarer. In gewisser Weise wird das Produktdesign noch lebendiger.“​​​​​​​

„Wir müssen die ganze Zeit gewährleisten, dass wir die Erwartungen der Verbraucher erfüllen und sogar übererfüllen“

Ole Sander, President & CEO, FM Mattsson Mora Group Danmark