Wasserverbrauch – ressourcenschonend

Damixa präsentiert eine neue Armaturenserie in stilreinem dänischem Design. Mit Clover kann eine vierköpfige Familie allein beim Duschen gut 22.000 Liter Wasser pro Jahr sparen, denn hier kann eingestellt werden, wie viel Wasser die Armatur abgeben soll.

Wasser ist ein knapper Rohstoff. Die Weltbevölkerung hat sich in den letzten gut 100 Jahren verdreifacht, der Wasserverbrauch aber ist um das Siebenfache gestiegen. Die dänische Firma Damixa präsentiert nun Clover, eine neue, stilreine Armaturenserie, die Rücksicht auf die Umwelt und die hohen Wasserpreise nimmt.

„An vielen Stellen in der Wohnung, z.B. im Badezimmer, kann man den Wasserverbrauch ohne weiteres um 25 oder 30 % senken, ohne auf das gewohnte, angenehme Gefühl beim Duschen oder Händewaschen zu verzichten. Clover ist so konstruiert, dass sich die Wassermenge, die jede einzelne Armatur abgeben soll, einstellen lässt,“ sagt Signe Værbak, Produktleiterin bei Damixa.

Eine normale Duscharmatur gibt pro Minute ca. 12 Liter Wasser ab. Bei einem fünfminütigen Duschbad verbraucht eine Person also 60 Liter Wasser. Wird der Wasserverbrauch beim Duschen um 25 Prozent gesenkt, spart jede Person (bei einem Duschbad täglich) fast 5.500 Liter Wasser pro Jahr. Bei einer vierköpfigen Familie sind das 22.000 Liter im Jahr[1].

Clover entspricht dem, was jeder mit gutem dänischem Design verbindet: Stilrein, einfach zu benutzen, leicht zu reinigen – und gleichzeitig ressourcenschonend. Clover ist eine ganze Serie, bestehend aus Armaturen für Küche, Bad, Bidet, Dusche und Wanne.

”Entscheidend für Damixa ist, schöne Armaturen zu designen, ohne dabei das Funktionelle und Praktische aus dem Auge zu verlieren. Clover lässt sich beispielsweise ganz einfach entkalken: Einfach den Auslauf des Wasserhahns mit einem Finger abreiben,“ sagt Signe Værbak.

Ein Clover-Wasserhahn z.B. für Küche, Handwaschbecken oder Bidet wird standardmäßig mit der besonderen, von Damixa entwickelten X-change-Einheit geliefert. Mit der X-change-Einheit lässt sich die Armatur künftig außerordentlich einfach auswechseln. Ist die X-change-Einheit erst installiert, kann man seine Damixa-Armatur selbst in 20 Sekunden auswechseln, nur mit einem Inbusschlüssel.

„Bei Damixa konzentrieren wir uns auf gutes Design, Funktionalität und hohe Qualität gleichermaßen. Und deshalb haben Menschen in aller Welt an unseren Armaturen jahrelang ihre Freude,“ sagt Signe Værbak.

Weitere Informationen erteilt Ihnen jederzeit gern Renate SchnittkerVertriebsinnendienstleiterin